Kurzfilmprogramm: Unser Planet Erde – Wie werden wir in Zukunft leben?

Dies ist eine Archivseite der 6. SchulKinoWochen Hessen 2012!

Eine Kooperation mit dem Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) in Wiesbaden und dem Kompetenzzentrum für Klimaschutz und Klimaanpassung (CLIMA) in Kassel.

An ausgewählten Spielorten werden Kurzfilme zu den Themen Klimawandel, Nachhaltigkeit und Ökologie gezeigt, die durch kurze Präsentationen von WissenschaftlerInnen ergänzt werden.


Kurzfilmprogramm für 3.– 6. Klasse | ca. 75 Min.

Filme, Lernspiele, Experimente und Quizfragen von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen wechseln sich ab. Das Programm lädt dazu ein, den Zusammenhang zwischen den menschlichen Lebensweisen und ihren Folgen für unseren Planeten zu verstehen.

FROSCHWETTER | Animationsfilm über Klimaveränderungen

Experiment: Warum verstärkt sich der Treibhauseffekt der Erde?

RECYCLED PLANETS | Animationsfilm über die Folgen von Umweltverschmutzungen

Lernspiel: Wie gehen wir mit dem Klima und der Umwelt im Alltag um?

DELIVERY | Animationsfilm über die Kunst, die Welt zu verändern

Lernspiel: Was können oder sollten wir in Zukunft besser machen?

MURMELN | Experimentalfilm über die Möglichkeiten, die Welt anders zu betrachten

Termine:
Cinestar – Der Filmpalast Fulda | 07. März 2012 | 09.30 Uhr
Kronberger Lichtspiele Kronberg | 08. März 2012 | 09.00 Uhr
Park-Cinema Lichtspiele Gelnhausen | 15. ärz 2012 | 09.00 Uh


Kurzfilmprogramm für 7.–12. Klasse | ca. 100 Min.

Durch kurze Vorträge von WissenschaftlerInnen erhalten die SchülerInnen einen Einblick in die Forschungsbereiche Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeitsforschung. Schlüssel-technologien für die Zukunft werden angesprochen und bieten dem/der ein oder anderen eine berufliche Orientierungshilfe. Die Kurzfilme sind bewusst als Kontrast zu den kleinen Vortragsblöcken ausgewählt worden, um filmsprachliche Mittel zu reflektieren und zu diskutieren.

MY SUPER SEA WALL | Dokumentarfilm über einige der ersten Klimaflüchtlinge der Welt

Kurzvortrag: Das Klimaproblem: Beherrschbares vermeiden und Unvermeidbares beherrschen!

SAT.LAND | Experimentalfilm über den Blick von außen mit Satelliten

ON A WEDNESDAY NIGHT IN TOKYO | Dokumentarfilm

TERMINAL | Bild-Ton-Collage über Arbeitsabläufe in einem Containerterminal

Kurzvortrag: Transformation der Weltgesellschaft – wie werden wir in Zukunft leben?

MUSIC FOR ONE APARTMENT AND SIX DRUMMERS | Kurzspielfilm über die Zweckentfremdung von Konsumgütern

ÉCLOSION | Animationsfilm über die Transformation von Systemen

Abschließende Diskussionsrunde: Kurzfilme versus Vorträge – Was wirkt?

Termine:
Kinocenter Gießen | 09. März 2012 | 09.00 Uhr
Filmladen Kassel | 16. März 2012 | 10.00 Uhr


 

 

 Logo_HLUG