Kino TV

Dies ist eine Archivseite der 8. SchulKinoWochen Hessen 2014!

Die vier Medienprojektzentren Offener Kanal (MOK) der LPR Hessen bieten SchülerInnen die Möglichkeit, Filme zu einem selbst gewählten Text zu produzieren. KinoTV ist ein Angebot im Rahmen der SchulKinoWochen Hessen.

Wie wird das Buch zum Film? Auf Grundlage einer Geschichte gestalten die SchülerInnen ein Drehbuch und setzen dieses vor und hinter der Kamera um. Dabei erfahren sie nicht nur, wie ein Film entsteht, sondern werden selbst kreativ tätig. Die filmische und technische Umsetzung wird von den MitarbeiterInnen der Medienprojektzentren Offener Kanal Kassel, Gießen, Offenbach/Frankfurt und Fulda unterstützt.

Für die eigenständige Projektarbeit an Schulen können nach Absprache und Verfügbarkeit Kameras und Laptops für den Schnitt in den vier Medienprojektzentren Offener Kanal der LPR Hessen ausgeliehen werden.

Sendeplatz Offener Kanal – Kinopremiere bei den 8. SchulKinoWochen Hessen 2014

KinoTV: Die regionalen Beiträge werden an den jeweiligen Standorten im Offenen Kanal ausgestrahlt. An einem landesweiten Sendetag präsentiert KinoTV zudem alle eingereichten und gemeinsam mit den MOKs entstandenen Filme.

KinoTV im Kino: Passt der Beitrag als Vorfilm zum Kinofilm, dann präsentieren die SchülerInnen ihre Produktion im Kino vor Ort.

Im Vorfeld der Dreharbeiten zum Projekt KinoTV ist eine inhaltliche sowie organisatorische Absprache mit den jeweiligen Lehrkräften erforderlich. Dabei wird die Klassenstufe, Gruppengröße und der mögliche Termin mit dem Medienprojektzentrum Offener Kanal vor Ort verabredet.

Kontaktdaten:
Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel
Rainer-Dietrichs-Platz 1 (Im KulturBahnhof) | 34117 Kassel
Tel. 0561 9200920 | Fax 0561 92009222
www.mok-kassel.de | info@mok-kassel.de
Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen
Unterer Hardthof 19 | 35398 Gießen
Tel. 0641 9605007 | Fax 0641 9605008
www.mok-giessen.de | mokgiessen@lpr-hessen.de
Medienprojektzentrum Offener Kanal Offenbach/Frankfurt
Berliner Straße 175 | 63067 Offenbach
Tel. 069 823691-02 | Fax 069 823691-01
www.mok-ofm.de | medienkompetenz@mok-ofm.de
Medienprojektzentrum Offener Kanal Fulda
Bahnhofstr. 26 | 36037 Fulda
Tel. 0661 9013055 | Fax 0661 9013056
www.mok-fulda.de | kontakt@mok-fulda.de