FILMTAG FÜR LEHRKRÄFTE

Dies ist eine Archivseite der 6. SchulKinoWochen Hessen 2012!

Schule des Sehens – Filmvermittlung im Unterricht

Bewegte Bilder erzeugen eine inszenierte audio-visuelle Welt, die das Publikum zugleich emotional berührt, inspiriert und Neues erfahren lässt. Wir laden dazu ein, das Kino als Lernort zu nutzen, um Bedeutung und Wirkung von Film zu erforschen, sich über Herstellungsbedingungen von Film zu informieren, mehr über Prinzipien filmischen Erzählens zu erfahren und um Kinder und Jugendliche zu einem kritischen und selbstbewussten Umgang mit diesem Alltagsmedium unserer Gesellschaft anzuleiten. Der Filmtag für den medienorientierten Unterricht bietet Lehrkräften ausreichend Gelegenheit sich auszutauschen und macht auch auf die vielfältigen Angebote der SchulKinoWochen Hessen aufmerksam.


Termin: Montag, 13. Februar 2012 | 08:45 – 17:15 Uhr
Ort: Deutsches Filmmuseum Frankfurt am Main
Kosten: 15,00 Euro, inkl. Getränke & Mittagsimbiss
Angebotsnummer: 0116950001


Das Programm am 13. Februar
    • 08:45 – 09:15: Ankunft und Eintragen für Teilnahme in Workshops
    • 09:15 – 09:30: Begrüßung
    • 09:30 – 10:45: >>MUSS FILM SEHEN WIRKLICH GELERNT WERDEN?<< Panel mit Expertinnen und Experten aus dem Fachbereich Produktion, Schule, Filmvermittlung / Filmbildung
    • 10:45 – 11:00: Kaffeepause
    • 11:00 – 13:00: >>Workshops (1–4)<< mit Führung durch die Dauerausstellung des Deutschen Filmmuseums Frankfurt am Main
    • 13:00 – 13:45: Mittagspause
    • 13:45 – 16:00: >>Workshops (5– 8)<<
    • 16:00 – 16:15: Kaffeepause
    • 16:15 – 17:15: Abschlussdebatte mit Präsentation der Ergebnisse

 

Den Flyer zum FILMTAG FÜR LEHRKRÄFTE mit allen Informationen auf einen Blick als PDF zum Herunterladen finden Sie >>hier<<.

Anmeldung mit Angabe ihrer gewünschten Workshops erforderlich.
Bitte senden an:
Deutsches Filminstitut – DIF e.V. | Projektbüro SchulKinoWochen Hessen
Julia Münzinger | E-Mail: muenzinger@deutsches-filminstitut.de
oder an Fax: 069 961220-669

Das Anmeldeformular als PDF zum Herunterladen finden Sie >>hier<<.

Überweisung des Teilnahmebeitrags bis zum 6. Februar 2012:
Kontoinhaber: Deutsches Filminstitut – DIF e.V.
Kontonummer: 891 703
BLZ: 510 900 00 (Wiesbadener Volksbank)
Zweck: Anmeldung Filmtag 13.02. + Name

Information Angebote zur Fortbildung:
Christine Moser | Tel.: 069 961220-688 | E-Mail: moser@deutsches-filminstitut.de