Modul 4: Filmgespräch im Kino

Dies ist eine Archivseite der 7. SchulKinoWochen Hessen 2013! 

Bei den SchulKinoWochen Hessen ist das von FilmpädagogInnen moderierte Filmgespräch mit Gästen etwas Besonderes: SchülerInnen lernen sich im Kino mit dem gesehenen Film auseinanderzusetzen.

Erstmals wird das FILMGESPRÄCH IM KINO als Modul der Filmbildung/Filmvermittlung aufgenommen.
Das Angebot ist praxisorientiert und lädt Schulklassen dazu ein, sich im Kino über den Film auszutauschen. In ausgewählten Vorstellungen haben SchülerInnen die Gelegenheit, mit Filmschaffenden (Regie, Produktion, Schauspiel) über Inhalte, Ästhetik und Herstellung der Filme ins Gespräch zu kommen. Durch die Moderation von FilmpädagogInnen lernen die Heranwachsenden im Kino Orientierungshilfen kennen, mit denen sie ihr eigenes Sehverhalten reflektieren können. Lehrkräfte erhalten praktische Anregungen für die Filmeinführung und erleben Interview-Methoden, um ein Filmgespräch mit Gästen und Publikum zu moderieren.

Lehrkräfte, die sich mit ihrer Klasse für ein moderiertes Filmgespräch mit Gästen anmelden, erhalten vorab ein Arbeitsblatt zur Vorbereitung der Filmvorstellung.

 

Information und Anmeldung über das Projektbüro der SchulKinoWochen Hessen.